Rückführungen

Durch einen tiefen Entspannungsprozess werden Sie in ein „früheres Leben“ geführt, wodurch alte, aus jenem Leben mitgebrachte Blockaden und Verhaltensmuster, die sich auf das heutige Leben auswirken, aufgespürt und gelöst werden können. Eine Rückführung lässt den tieferen Sinn  von Erlebnissen von einer höheren Bewusstseinswarte aus verstehen, wodurch  Vergebung und Aussöhnung  erleichtert werden. Es ist auch möglich ein vergangenes Leben als Ressource zu nutzen, indem wir uns mit  besonderen Qualitäten und Talenten aus diesem Leben wieder verbinden.

Übrigens ist es nicht einmal nötig an Reinkarnation zu glauben, um  Nutzen aus einer Rückführung ziehen zu können. Die  auftauchenden Bilder und Informationen können auch als symbolische Bilder betrachtet werden, die unser Unterbewusstsein liefert, um  unbewusste Muster und Glaubenssätze bewusst zu machen,  ähnlich, wie wir mit den Bildern unserer Träume arbeiten können.

Es geht bei der Rückführungsarbeit nicht darum zu der persönlichen Geschichte dieses Lebens noch weitere Geschichten hinzufügen, mit denen wir uns identifizieren, sondern darum, Erfahrungen und Entscheidungen von der Seelenebne aus zu betrachten mit dem Ziel, aus dem persönlichen Drama aussteigen zu können.

Die Dauer einer Rückführung ist sehr unterschiedlich, ca. 45 -90 Min.